Stichwortsuche:
Sie befinden sich hier: ' Thriller '


Thriller

Zwei meiner Thriller gibt es bei Amazon:

"Still wie der Tod"

Wenn dich jemand verfolgt, gegen den du keine Chance hast, dann renn so schnell und weit, wie du kannst. Aber wie viel Wert hat dieser Rat, wenn sich das Ungeheuer in dir selbst verbirgt?


„Still wie der Tod“ ist ein Thriller, in dem die Familiengeschichte eines jungen Ermittlers erzählt wird. Wie bei einer Obduktion wird die Vergangenheit des jungen Alexanders Schicht für Schicht freigelegt, bis ein schreckliches Familiengeheimnis zu Tage tritt.
Seit Alexander, Computerspezialist bei der Polizei, mit Mona zusammen ist, hat sich sein Leben komplett verändert. Niemals hat er es sich träumen lassen, einmal derart für einen anderen Menschen zu brennen, und er weiß, dass er für diese Frau alles tun würde..
Sein Glück endet jäh, als zwei Frauen auf entsetzliche Weise ums Leben kommen.  Denn er hat ein Motiv und ist plötzlich der Hauptverdächtige. Zu allem Übel quälen ihn wieder Träume von Blut und Tod. Ist er verrückt genug, um zum Mörder zu werden, ohne sich an die Taten zu erinnern? Monas Vertrauen gibt ihm Kraft, wieder an sich zu glauben. Außerdem hat die Polizei keine verwertbaren Beweise gegen ihn in der Hand und in seinem Dezernat gibt es Leute, die zu ihm halten. Doch die Verschnaufpause währt nicht lange. Die Mordserie geht weiter und alles bricht auseinander. Denn wer sich seinen Dämonen nicht stellt, stirbt!

www.amazon.de/Still-wie-Psychothriller-Brigitte-Wolven-ebook/dp/B01JBBQWSM/ref=sr_1_1

„Alles, was verborgen ist“

Du wirst Opfer. Doch du überlebst. Verletzt an Leib und Seele - entwürdigt. Kannst du damit leben?


In dem Thriller „Alles, was verborgen ist“ kämpft Alexander, den Klauen des Serienmörders Clark McHamilton entkommen, um die Rückkehr in sein Leben.
Körperlich erholt sich der ehemalige Ermittler schnell. Doch Alexander ist nicht mehr der Alte, denn McHamilton hat seine Seele mit einen mörderischen Wahn infiziert.
Noch dazu wird Berlin von einer schrecklichen Mordserie in Atem gehalten und Alexanders Freundin Mona hat das unheimliche Gefühl, dass jemand sie und ihren gemeinsamen Sohn Raphael beobachtet. Doch Alexander verstrickt sich immer mehr in einem Gespinst aus Hass und Rache und läßt sie mit ihrer Angst allein.
Bald darauf verschwindet Raphael von einem Spielplatz und eine tödliche Spurensuche beginnt.

Der Roman wird aus mehreren Perspektiven erzählt, und bleibt damit sehr nahe an den handelnden Personen.


Die Idee zu dem Thriller „Alles, was verborgen ist“ wurde vor einem verschütteten Bunkereingang geboren. Ich fragte mich, was sich wohl unter diesen Trümmern  verbarg und hatte plötzlich den roten Faden zu meiner zweiten Geschichte um Alexander in der Hand.
Wie schon in „Still wie der Tod“, laufen in „Alles, was verborgen ist“ die  Handlungsstränge von Ermittlern, Opfern und Tätern auf einen unerwarteten Höhepunkt zu.
Psychologische Tiefe und Spannung ist garantiert. Ich freue mich über jeden Leser und wünsche euch viel Spaß beim Schmökern.

www.amazon.de/dp/B01MRTUCWS/ref=sr_1_1

Es soll eine Reihe werden, die von einer Trilogie eingeleitet wird. "Still wie der Tod" und Alles, was verborgen ist" sind bereits als Ebook und Taschenbuch bei Amazon erhältlich.

Zur Zeit gibt es beide Ebooks zum Werbepreis von 0,99€

Den dritten Band der Trilogie werde ich splitten. Der erste "Der Weg des Mörders" ist bereits in Arbeit. Mit dem zweiten "Das Triumvirat auf Jagd" wird die Trilogie, zu einem Quartet. Evtl. geht mein Emittlerteam dann in Reihe.

Die Thriller um Alexander werde ich in Eigenregie bei Amazon veröffentlichen.

Ein weiterer Thriller ist in Planung, wird dann aber über einen Verlag veröffentlicht. Der Inhalt: Höchste Geheimstufe